Verfasst von: doml | Juni 6, 2008

Rendern und Colors!

Hallo zusammen!

Damit das hier nicht zum reinen Charlie-Blog wird, lad‘ ich jetzt auch mal wieder was hoch…

Die Bleistiftskizzen hab‘ ich in kurzen Renderpausen in der Arbeit gezeichnet…deswegen sind die Grundzeichnungen auch nicht richtig geplant gewesen, sondern ich hab‘ einfach was zusammengekrizzelt…und die zwei seltsamen Viecher basieren im Endeffekt auf der gleichen Grundform, nur mit Variationen…aber mir ging es auch eher darum, etwas zum Schraffieren zu haben (das hat immer so etwas Beruhigendes an sich). Man rendert, hat da mal 3 Minuten, dort mal 2 Minuten, und so läppert sich das zusammen…Oder man verkürzt die Mittagspause und schraffiert noch 10 Minuten 🙂 Nur warum ich dem einen Tier diese komischen Hasenohren gegeben habe, versteh‘ ich gerade nicht mehr so ganz. Die Farbköpfe sind in Colors auf dem Nintendo DS entstanden, und die Landschaft in Photoshop (nach Foto) genauso wie Paulchen Panther (nach Modell)…und gerade frag‘ ich mich warum ich das alles schreibe, wahrscheinlich interessiert es keine Sau 🙂

Dominik das Kraut

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: